Zahlen und Fakten

Unser Wohnprojekt unterteilt sich auf drei Häuser: Westflügel, Haupthaus und Ostflügel. Insgesamt wird in ihnen 7.300 m² Fläche vermietet: ca. 6.900 m² Wohnflächen und rund 400 m² Gewerbeeinheiten. Ein Drittel der Wohnungen ist barrierefrei zugänglich. Unsere durchschnittliche Wohnfläche pro Bewohner*in liegt mit 34 m² deutlich unter dem Bundesdurchschnitt.

Wer einmal mehr Platz braucht, dem stehen zwei Gemeinschaftsräume mit insgesamt 120 m² und Lagerflächen mit ca. 300 m² zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es ein Mehrzweckgebäude mit ca. 500 m² Grundfläche, das in den nächsten Jahren noch in Eigenleistung ausgebaut werden muss.

Alle Bewohner*innen leisten mit einer Einlage von 400€/m² Wohnfläche ihren Anteil am Eigenanteil der Genossenschaft an den Baukosten. Alle Mitglieder sind gleichzeitig Miteigentümer und Miteigentümerinnen am genossenschaftlichen Eigentum. Zieht ein Mitglied aus, erhält es nach der Kündigung seine Anteile zurückgezahlt. Die Rückzahlungsfrist ist in der Satzung geregelt.

Mit Stand 2023 leben in der Ro70 insgesamt 202 RoSies, davon 92 Jungen und Männer, 110 Mädchen und Frauen. Die zahlenmäßig stärkste Gruppe sind Kinder bis 10 Jahre (48), gefolgt von der Gruppe der Erwachsenen im Alter zwischen 40 und 49 Jahren (39). Unser Durchnittsalter liegt mit knapp 36 Jahren weit unter dem Bundesdurchschnitt von knapp 45 Jahren.

> weiterlesen: Natur und Ökologie