Gewerberäume – Warteliste

Mit ebenerdigem, jeweils eigenen Zugang zum Ostflügel gibt es in der Ro70 10 gut belichtete Arbeitsräume. Derzeit sind alle Gewerberäume belegt. Es gibt jedoch die Möglichkeit, sich für einen evt. frei werdenden Gewerberaum auf unserer Warteliste vormerken zu lassen.

Sollten Sie interessiert sein, nehmen Sie mit uns per E-mail Kontakt auf.

Zu den Rahmenbedingungen:

Wir wünschen uns eine Nutzung durch nichtstörendes Gewerbe und Freiberufler.  Zum Beispiel würden Kreative, Ingenieurbüros oder Therapeuten gut zu uns passen oder Dienstleistungen wie ein Frisörsalon oder ein Kosmetikstudio, ein Copyshop oder ein Tauschladen.

Als lokaler Versorgungs-/Dienstleistungsanbieter erreichen Sie mit Standort in der Eduard-Rosenthal-Straße:

  • ca. 400 Bewohner der Häuser Rosenthalstraße 70 bis 80,
  • ca. 650 Bewohner des Ortsteils Tiefurt,
  • ca. 200 Bewohner der Rosenthalstraße stadtwärts,
  • saisonal die Nutzer von 200 Kleingärten ringsum.

Die Konditionen zur Anmietung sehen wie folgt aus:

  • 5,60 Euro pro qm kalt bei einmaliger Genossenschaftseinlage von 400 Euro pro m² – Vorteil: geringere monatliche Belastung sowie Rückzahlung der Einlage nach Nutzungsende (entsprechend Satzung)

oder

  • 7,20 Euro pro qm kalt mit einem einmaligen genossenschaftlichen Pflichtanteil von 100 Euro – Vorteil: gesparte Sofortinvestition => Eigenkapital kann in Gewerbebetrieb fließen

Ausstattung: Je zwei Gewerbeeinheiten teilen sich einen Eingang, ein WC und eine gemeinsam einzurichtende Teeküche (Anschlüsse liegen). Alle Räume sind mit genügend Steckdosen, Datenanschluss über Glasfaser und Industrieparkett ausgestattet.

Beispielgrundriss:

Grundriss Gewerberäume 3 und 4
Gewerberäume 3 und 4

Parkplätze finden Sie auf unserem hauseigenen Parkplatz am Ostflügel. Und auch der Bus hält direkt gegenüber.