Strom vom eigenen Dach

Schon seit dem letzten Sommer glänzen auf dem Dach unseres Haupthauses 102 Solarmodule. Nun soll in einem zweiten Schritt der Hausanschluss und die Elektroinstallationsanlage so hergerichtet werden, dass im Haupthaus ein Mieterstrommodell angeboten werden kann.

Das heißt, alle BewohnerInnen des Haupthauses haben nach ihrem Einzug die Möglichkeit, „grünen“ sauberen Strom direkt vom (eigenen) Dach zu beziehen. Die Betriebskosten für Strom können damit langfristig stabilisiert bzw. sogar gesenkt werden.

Die gemeinsame Nutzung erneuerbarer Solarenergie passt gut in unser nachhaltiges, basisdemokratisch ausgelegtes Konzept. Zudem ist die Zusammenarbeit der Ro70 mit der Energiegenossenschaft Ilmtal eG ein weiterer Schritt der Vernetzung von Weimarer Genossenschaften. Von Bürgern für Bürger ist ein Motto, das die Ro70 mit den anderen regionalen Akteuren verbindet.

Mehr Informationen zum Mieterstrommodell